Kundeninformation zur COVID-19 Pandemie

Kundeninformation zur COVID-19 Pandemie

** UPDATE 01.08.2020 **

Der Status vom 01.06.2020 ist noch wie vor gültig.

 

** UPDATE 01.06.2020 **

Sowohl Produktion wie auch Versand und Logistik laufen planmäßig. In Lager und Produktion arbeiten wir auch weiterhin im Schichtbetrieb.

Die Auslieferung von Bestellungen aus unserem Lagerprogramm erfolgt nach wie vor am Tage des Bestelleingangs wenn dieser vor 13 Uhr erfolgt ist. Andernfalls am Folgetag. Unser Serviceteam steht Ihnen telefonisch wie gewohnt werktäglich zwischen 8 und 18 Uhr zur Verfügung. Unser Außendienst beschränkt sich auf das Notwendigste. Persönliche Besuche sind aber auf Wunsch problemlos nach Absprache möglich.

 

** UPDATE 30.03.2020 **

Wir liefern weiterhin am Tage des Bestelleingangs aus. Außerdem sind unsere Rohmaterialienlager sehr gut gefüllt, sodass wir auch längerfristig ohne Zulieferungen produzieren können.

Sollten Sie größere Mengen benötigen und derzeit keine Möglichkeit haben diese einzulagern, sprechen Sie uns gerne an. Wir können Ihnen einfach und unkompliziert ein Abruflager einrichten. So sichern Sie sich Verfügbarkeit und reduzieren den Platzbedarf in Ihrem Lager.


** UPDATE 21.03.2020 **

Die Paketzusteller haben Ihren Ablauf an die aktuelle Situation angepaßt und stellen nur noch kontaktlos zu. Es gibt keine Mehrfachzustellungen oder Paketshopabgaben.

Bitte beachten Sie daher unbedingt die Mail von DPD und DHL die Sie nach dem Versand automatisch erhalten. Hier haben Sie auch die Möglichkeit eine alternative Lieferadresse anzugeben.

Die Benachrichtigung wird an die beim Auftrag hinterlegte Mail gesendet. Prüfen Sie ggf. Ihren Spamordner.

***

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde.

Stündlich gibt es neue Meldungen und Entwicklungen um die Corona-Pandemie.

Wir haben unsere Lagerhaltung bereits seit einiger Zeit hochgefahren und können somit die Produktion und Lieferfähigkeit für mehrere Wochen sicherstellen.

Als problematisch entwickelt sich die Transportlogstik auch bei den nationalen Paketdiensten. Die Mitarbeiter von DPD und DHL arbeiten seit Tagen an der Belastungsgrenze und darüber hinaus. Dafür gebührt Ihnen besonderer Dank.

Doch durch das hohe Paketaufkommen und die individuellen Quarantäneregelungen der beteiligten Unternehmen können aktuell leider Verzögerungen in der Zustellung auftreten.

Trotz der sehr vielen Auftragseingänge versenden wir auch weiterhin noch am Tage des Bestelleingangs.

Aus vorgenannten Gründen können Verzögerungen bei der Zustellung jedoch nicht immer ausgeschlossen werden.

Sollte es Änderungen in der Verfügbarkeit oder Lieferfähigkeit geben, werden wir Sie aktiv darüber informieren.

Als mittelständisches Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und natürlich auch gegenüber unseren Mitarbeitern bewusst. Aus diesem Grund wird ein Großteil unserer Belegschaft ab sofort aus dem Homeoffice arbeiten.

Die Erreichbarkeit unserer Mitarbeiter per Telefon und eMail ist in gewohnter Qualität gewährleistet. Bei Bedarf rufen Sie uns gerne an. Wir stehen Ihnen natürlich auch jetzt – während der Geschäftszeiten von 8.00 bis 18.00 Uhr – telefonisch gerne zur Verfügung.

Für die nächste Zeit wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie nur das Beste – besonders natürlich Gesundheit.